Blog

Veganes am Wiener Naschmarkt: Delicious Vegan Bistro

Franziska Vegan, Vegbereiter
0

Bei unserem Besuch in Wien durften wir eine passionierte Köchin und Tierrechtlerin kennenlernen. Martina Lukas (früher Martina Hinterwallner) führt ein kleines, süßes Bistro direkt am Naschmarkt und hat sich zwischen den omnivoren Angeboten nebenan etabliert.   Martina, wie lange führst du nun schon dein Restaurant? M: 3 Jahre, ich bin ein starkes Mädchen. Welche Hindernisse lagen… (mehr)

Veganer Mitbringbrunch

Oliver Vegan
0

Der 33. vegane Mitbringbrunch München fand am 4. Februar im Cafe-Restaurant Weltwirtschaft im EineWeltHaus statt. Entweder man hatte etwas zu Essen dabei oder spendete 7€ an die Orga. Ich hatte mich mit einem Couscoussalat bewaffnet und musste mit dem ersten Schwung Teilnehmern warten, bis die Tür um exakt 10:15 Uhr geöffnet wurde und man in den… (mehr)

YogaWorld 2018 in München

Oliver Yoga
0

Vor zwei Wochen waren wir bei der YogaWorld. Europas größte Messe rund um Yoga fand vom 19. bis 21. Januar zum zehnten Mal in München statt. Es gibt sie mittlerweile an drei Standorten, der nächste Termin ist vom 6. bis 8. April in Stuttgart. Als freiwillige Helfer haben wir in der Vormittagsschicht am Samstag die Einlasskontrolle übernommen… (mehr)

Imbolc – Frühlingsanfang

Oliver Achtsamkeit
0

Anfang Februar wird Imbolc gefeiert, das irisch-schottische Frühjahrsfest. Es entspricht unserem Lichtmess, welches am 40. Tag nach Weihnachten gefeiert wird. Die ersten bunten Tupfer in der Natur erwachen bereits und sprießen. Den sonnigen Frühlingsanfang haben wir mit einem ausgedehnten Spaziergang begangen und über die Aussichten gesprochen, die uns dieses Blog und die Arbeit drumherum ermöglichen sollen. Zum… (mehr)

Wie es ist, verletzt zu sein

Franziska Achtsamkeit
0

Nicht immer funktioniert der Körper genau so, wie er sollte. Manchmal hat man klitzekleine Verletzungen, die einen in gewissen Dingen einschränken. So bei mir zum Beispiel eine entzündete Sehne im Knie, die schmerzt, wenn ich meine Beine beim Yoga im herabschauenden Hund oder der Vorwärtsbeuge strecke. Was tun? Alles weiterhin normal durchführen und die Schmerzen… (mehr)

Rohvegan in Frankfurt

Franziska Reisebericht
0

Nachdem wir die Hauptstadt auf uns haben wirken lassen, sind wir direkt noch nach Frankfurt am Main gedüst. Hier wartet ein Rohkost-Erlebnis auf uns. Der Weg von Berlin nach Frankfurt ist fast genauso weit wie von Berlin nach München. Auf hessischer Autobahn scheint es aber alles schneller zu gehen als in Bayern, zumindest rasen alle… (mehr)

Berlin in schick: Prenzlauer Berg

Franziska Reisebericht
0

Bisher kannten wir Berlin anders: Lauter, dreckiger, unfreundlicher. Aber dieses Mal hat es sich uns in völlig anderer Form präsentiert. Mag am Kiez gelegen haben. Für die knapp 600 Kilometer rollt der Jeep inklusive zweier Pausen sieben Stunden über den Asphalt. Die Fahrt verläuft problemlos und wir kommen gut vorwärts. Die Pausen verbringen wir beide… (mehr)

Firmengründung

Franziska Vegbereiter
0

Dezember 2017 – ein magischer Monat für uns beide, der unsere Zukunft grundlegend verändern wird. Nein, wir sind nicht schwanger. Dennoch wird etwas geboren – die Idee für unseren Blog und unser Unternehmen ist gereift und an der Zeit, gelauncht bzw. gegründet zu werden. Franziska: Nach Monaten der Planung ist es nun soweit – Oliver,… (mehr)

Licht ins Dunkel bringen

Franziska Achtsamkeit
0

Wenn es draußen langsam immer früher dunkel wird, fängt schnell die innere (oder auch nach außen gerichtete) Jammerei an: Ach wäre es doch länger hell! Die Dunkelheit  schlägt mir auf das Gemüt! Statt den Winter abzulehnen und stundenlang sämtliche Reiseportale nach sommerlichen Stranddestinationen zu durchforsten, sollten wir ihn einfach akzeptieren und ihm mit Liebe begegnen.… (mehr)

Aufräumen schafft Platz für Reflexion

Franziska Achtsamkeit
0

Ich habe den November zu einem Aufräummonat auserkoren. An jedem Novembertag werde ich etwas aufräumen, ausmisten oder reinigen – so ist zumindest der Plan. Warum gerade der November, da er doch nicht gerade in den Bereich ‚Frühjahrsputz‘ fällt? Ganz einfach. Ich finde den Beginn der dunklen Jahreszeit gut geeignet, um den Bereich, in dem man… (mehr)